kommunikationund beteiligung

Ein häufig vernachlässigter Aspekt der Digitalisierung ist die richtige Einbindung aller Beteiligten. Dabei entscheidet sich oftmals an genau dieser Stelle der Erfolg eines Projekts: Erschließen sich den Bürger*innen Sinn und Zweck einer Maßnahme? Können sie eigene Ideen wirksam einbringen? Oder dominieren Kritik und Unverständnis? Um einen konstruktiven Austausch zwischen Projektträger und Stakeholdern zu gewährleisten, bieten wir verschiedene Produkte aus dem Bereich Kommunikation und Beteiligung an.

RICHTIG BETEILIGENMENSCHEN BEGEISTERN

Gute Beteiligung findet auf Augenhöhe statt. Sie folgt klaren Regeln, ist vom Ergebnis her offen und spielt sich dennoch in einem definierten, verständlichen Rahmen ab. Mit unseren Beteiligungskonzepten nach Maß sowie einem professionellen Stakeholdermanagement stellen Sie sicher, dass ihre Beteiligung diese Kriterien erfüllt.

Kommunale Digitalisierungsprojekte sollten in eine umfassende Kommunikationsstrategie eingebettet sein. Dies reicht von einer strategischen Planung der Öffentlichkeitsarbeit bis zur Vorbereitung auf mögliche Maßnahmen der Krisenkommunikation. Das ZDE verfügt hier über umfassende Kompetenz, die als Baustein im Rahmen der individuellen Strategie abgerufen werden kann.

 Was wir für Sie tun können:

Bedarfsanalyse

Welche Anforderungen bestehen an Ihre Kommunikation und Beteiligung? In diesem Basismodul klären wir genau diese Frage und legen so den Grundstein für eine zielgerichtete Projektkommunikation.

Ableitung individueller Ziele

Die exakten Ziele im Bereich Kommunikation und Beteiligung unterscheiden sich von Fall zu Fall. Es gibt also keine Blaupause, die universell anwendbar ist. Deshalb beraten wir ganz individuell und legen im Dialog passende Ziele für Ihr Vorhaben fest.

Stakeholder- und Issues-Management, Zielgruppenanalyse

Um zielgerichtet beteiligen und kommunizieren zu können, ist eine genaue Kenntnis der Anspruchs- und Zielgruppen notwendig. Darauf aufbauend wird das Issues-Management  als zentrales Instrument Ihrer Kommunikationsstrategie entwickelt.

Konzepte und Strategien

Ob analog, digital oder hybrid: Die Verfolgung Ihrer individuellen Kommunikations- und Beteiligungsziele erfordert eine professionelle Konzeption. Diese entwickeln wir gerne gemeinsam mit Ihnen!

Planung und Durchführung von Beteiligungsformaten

Nicht nur in der Planung, auch in der konkreten Durchführung vielfältiger Beteiligungsformate sind wir für Sie da.

Kampagnenentwicklung

Aus welchen Kernbotschaften soll sich das Image Ihres projektes zusammensetzen? Und welche Sprache und Tonalität versteht Ihre Zielgruppe? Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passende Kampagne.

Öffentlichkeitsarbeit und strategische Kommunikation

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Öffentlichkeitsarbeit und strategischer Kommunikation im Umfeld Ihrer Projekte.

Einbettung in Ihre Gesamtstrategie für die Digitale Zukunft

Eine gute Beteiligungs- und Kommunikationsstrategie sollte eng mit Ihrer gesamtstrategie im projekt verknüpft sein, damit die gewünschten Ziele erreicht werden. Wir helfen gerne und schaffen gemeinsam mit Ihnen ein stimmiges Ganzes!

DIE TECHNISCHEGRUNDLAGE

Auch für die technische Seite der Beteiligung stehen wir Ihnen gerne als Partner zur Seite. Das Aufsetzen und Betreuen von individualisierten Beteiligungsplattformen ist Teil unseres Leistungsportfolios.

Basis für unsere Plattformlösung ist die weltweit in vielfältigen Anwendungen bewährte Consul-Software, die wir gerne an die Wünsche unserer Kunden anpassen: Von einfachem Feedback über Vorschlagsmanagement, digitale Diskussionsrunden, Umfragen und Abstimmungen hin zum Bürgerhaushalt – wir liefern die passende Lösung.

 Was wir für Sie tun können:

Bedarfsanalyse

Was muss Ihre zukünftige Beteiligungsplattform können? Im ersten Schritt definieren wir die grundlegenden Funktionalitäten, damit die weiteren Schritte die erwünschten Erfolge bringen.

Entwicklung ihrer bedarfsangepassten Beteiligungsplattform

Mit individualisierten Designelementen und angepassten Funktionalitäten wird Ihre neue Beteiligungsplattform von unseren erfahrenen Expert*innen aufgesetzt.

Betrieb unter eigener Domain

Damit die Nutzer*innenerfahrung optimal ausfällt, können wir die Domain Ihrer Beteiligungsplattform individualisieren.

Open Data

Unsere Plattformen erfüllen die Anforderungen an Open Data und sind damit konform mit den gängigen Förderprogrammen.

Individuelle Anpassung der Interaktionen, Regeln und Rollen

Gemäß Ihrer beteiligungsziele und Zielgruppenvorstellungen werden die möglichen Beteiligungs-Interaktionen, Regeln und Nutzer*innenrollen eingerichtet.

DSGVO-konforme Umsetzung

Alle unsere Beteiligungsplattformen sind selbstverständlich DSGVO-konform ausgeführt.

Kommunikation mit Partizipierenden über Textnachrichten

Für die unkomplizierte Kommunikation mit Partizipierenden verfügen unsere Plattformen über die Option, Textnachrichten auszutauschen.

Robustes, „pflegeleichtes“ System

Unsere Plattformen sind ausgesprochen robust und pflegeleicht: Keine komplexen Backends, keine Probleme mit Ausfällen und Abstürzen. 

Nutzerzentriertes Design für intuitive Bedienung

Um die Nutzer*innenerfahrung für die Partizipierenden so angenehm und einladend wie möglich zu gestalten, legen wir größten Wert auf nutzerzentriertes Design und intuitive Bedienbarkeit der Plattformen.

Möglichkeit zur Einbindung analoger Formate

Häufig findet beteiligung hybrid, also in Kombination analoger und digitaler Formate statt. Unsere Plattformen bilden dies ab: Bei Bedarf können z.B. Ergebnisse analoger Beteiligungsrunden einfach in die digitalen Priozesse eingebunden werden.

Begleitende Kommunikationsberatung auf Wunsch

Gerne unterstützen wir Sie parallel zur Plattformentwicklung mit der passenden Kommunikationsberatung: So erreichen Sie Ihre Zielgruppen!

Open Source-Architektur

Unsere Plattformen sind Open Source-basiert. Dies ermöglicht eine einfache Übernahme und ggf. Weiterentwicklung der Plattform durch Ihre hauseigene IT.

Einbettung in Ihre Gesamtstrategie für die Digitale Zukunft

Eine gute Beteiligungsplattform ist wertlos, wenn sie als Solitär ohne erkennbaren bezug zur sonstigen Projektarbeit entsteht. Wir legen großen Wert auf die enge Verknüpfung der technischen Aspekte mit strategischen und kommunikativen Erwägungen, damit am Ende die gewünschten Mehrwerte abgerufen werden können.

Kommunikation und BeteiligungReferenzen